Tagesklinik für Implantologie - Uelzen
 


Ihr Zahnarzt für Behandlung unter Narkose im Landkreis Uelzen

Behandlung von Angstpatienten

Der Gang zum Zahnarzt ist auch in Zeiten moderner Medizin für viele Menschen eine ganz besondere Situation.
Trotz der Möglichkeiten einer schonenden Behandlung fühlen sich viele Patienten nicht in der Lage, Entspannung zu suchen und zu finden. Sie erleben auch eine schmerzfreie Behandlung aus verschiedenen Gründen als unangenehm und belastend.
Um Ihnen Ihre Behandlung in unserer Praxis möglichst angenehm zu gestalten, sind wir speziell geschult.
Durch -im Normalfall- keine oder nur kurze Wartezeiten werden Ihre Nerven geschont, einladende Räumlichkeiten und ein freundliches Team helfen Ihnen, sich zu entspannen.

In Zusammenarbeit mit erfahrenen Anästhesisten bieten wir außerdem die Möglichkeit, sich in unserer Praxis ambulant unter Narkose behandeln zu lassen.

Dies kann sinnvoll sein
bei langandauernden zahnmedizinischen Behandlungen
bei großen chirurgischen Eingriffen
bei der umfangreichen Behandlung von Kindern und Behinderten
bei der Behandlung von Angstpatienten
eine entspannte Athmosphäre

Hierbei können verschiedene Verfahren zum Einsatz kommen, so daß wir für alle möglichen Umstände eine angemessene Therapiemöglichkeit anbieten können.

Lachgassedierung

Lachgas wird in der Zahnmedizin schon über 150 Jahre verwendet. Obwohl es in Deutschland den Anschein machte, in Vergessenheit geraten zu sein, erfreut man sich jetzt wieder aller Vorteile.
Durch eine Nasenmaske wird ein Lachgas-Sauerstoff-Gemisch eingeatmet. Atmet man Lachgas ein, verspürt man schnell innere Ruhe, das Schmerzempfinden wird minimiert und das Zeitgefühl stark herabgesetzt. Trotzdem bleibt man ansprechbar.
Die Methode ist sehr sicher. Bereits 15 Minuten nach Behandlungsende ist man wieder fahrtüchtig. Lachgas eignet sich hervorragend für Angstpatienten, die das Risiko einer Vollnarkose nicht eingehen möchten und es wirkt auch wunderbar bei Kindern, die bereit sind, die Maske aufzusetzen und durch die Nase zu atmen.

Die Tagesklinik ist auf Angstpatienten spezialisiert

„Dämmerschlaf“ - Analgosedierung

Mit diesem Verfahren können Unannehmlichkeiten, Aufregung oder Ängste weitgehend ausgeschaltet werden. Für die Behandlung werden Sie in einen entspannten, schlafähnlichen Zustand versetzt.
An den Verlauf der Behandlung können sich die Patienten in den meisten Fällen nicht erinnern.

Vollnarkose

Bei der Vollnarkose wird das Bewusstsein ausgeschaltet. Durch Medikamente tritt eine tiefe Bewusstlosigkeit ein. Nach Abschluss der zahnärztlichen Behandlungen bleiben Sie noch für etwa zwei Stunden bei uns. Dann können Sie die Praxis mit einer Begleitperson verlassen.

Lachgassedierung, Analgosedierung und Vollnarkose werden in Ausnahmfällen von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Ansonsten sind die Kosten vom Patienten selbst zu tragen.

Als besondere Praxisleistung bieten wir Ihnen außerdem eine schmerzfreie Betäubung durch ein computergesteuertes Lokalanästhesie-Abgabegerät.

Weitere ausführliche Informationen über unsere Praxis, unser Team und unser Behandlungsspektrum, über schmerzfreie Betäubung und die vielseitigen Möglichkeiten von Dämmerschlaf und Vollnarkose finden sie unter www.tagesklinik-fuer-implantologie.de.

Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

 

 

Zahnärzte
Henning Gröfke
Detlef Schultz
Nina Bienert
Dr.Jakob Augustin


Veerßer Straße 30
29525 Uelzen
Fon 0581 44411
Fax 0581 44157


Tätigkeitsschwerpunkte
Implantologie

ästhetische Zahnheilkunde

Prophylaxe (Vorsorge)


überörtliche Praxisgemeinschaft mit

Zahnärzte
Dirk Niemeyer
Dr.Sandra Nöthling


Veerßer Straße 41
29525 Uelzen
Fon 0581 75220
Fax 0581 14385


Tätigkeitsschwerpunkte
ästhetische Zahnheilkunde
Parodontologie

Kinderzahnheilkunde


Impressum

www.tagesklinik-fuer-implantologie.de
www.zahnheilkunde-uelzen.de
www.kinderzahnheilkunde-uelzen.de
www.kopf-roentgen.de
www.zahnarzt-narkose-uelzen.de